20.11.2017
Auch am vergangenen Wochenende standen insgesamt fünf Nachwuchsmannschaften mit grösseren und kleineren Erfolgen im Einsatz.
20.11.2017
Das Spiel der C-Ladies gegen die Frauen des EHC Lenzerheide-Valbella begann mit rund 30 Minuten Verspätung. Grund war eine "Liebkoserei" der beiden Novizen Teams im Spiel zuvor. Es dauerte so seine Zeit, bis die Gemüter beruhigt, alle Strafen definiert und ausgesprochen waren.

18.11.2017
Dank einer kämpferisch guten Leistung gelingt Weinfelden gegen das zweitplatzierte Arosa ein verdienter 4:3 Erfolg. Dies obwohl sie eine deutliche 3:0-Führung zwischenzeitlich preisgaben und die Fans damit unnötig zum Zittern brachten.
15.11.2017
Eine gute kämpferische Leistung der Weinfelder wurde schlecht belohnt. Obwohl die Trauben dem Siegtreffer im Schlussdrittel näher stehen, müssen sie sich mit einem Punkt nach Verlängerung begnügen.

14.11.2017
Nach der unnötigen Niederlage gegen den EHC Uzwil zu Saisonbeginn, möchte der SC Weinfelden Revanche nehmen und den um fünf Plätze besser platzierten St. Gallern Punkte abnehmen.
13.11.2017
Die C-Ladies mussten am Sonntagabend in Rapperswil-Jona auf dem Lido Aussenfeld antreten. Die Wetterverhältnisse waren sehr ungemütlich. Der Regen verzog sich zwar nach dem ersten Drittel, der Wind jedoch blieb.

12.11.2017
Alle Nachwuchsstufen standen an diesem Wochenende mit mehr oder weniger Erfolg im Einsatz. Vor allem aber bei den Kleinsten zeigte sich einmal mehr, dass Erlebnis vor Ergebnis steht!
11.11.2017
Nach einer 12:0-Niederlage gegen Bülach scheidet das SCW-4.-Liga-Team im Cup aus. Die 1. Mannschaft hingegen siegt erwartungsgemäss gegen Kreuzlingen-Konstanz und trifft nun auf den EHC Wetzikon.

07.11.2017
Der SC Weinfelden hat ein bewegtes Wochenende hinter sich. Neben dem Swiss Ice Hockey Day hatten einige Teams am Samstag oder am Sonntagabend noch Meisterschaftsspiele und die Sponsoren-Skills standen auch noch auf dem Programm.
06.11.2017
Auch die sechste Austragung des vom SC Weinfelden durchgeführten Swiss Ice Hockey Days war ein voller Erfolg. Viele Kinder nutzten die Chance, einen "richtigen Hockeyspieler" einmal hautnah auf dem Eis erleben zu können und verbrachten einen aufregenden Sonntagnachmittag in der Weinfelder Gütti.

Mehr anzeigen