Artikel mit dem Tag "Schweizer Cup"



04.01.2019
An diesem Wochenende findet die 1. Qualifikationsrunde mit den 3. und 4. Liga Vereinen für den Cup 20/21 statt. Die 2. Mannschaft des SC Weinfelden traf dabei auf die Aroser Wildhogs und scheiterte deutlich.
21.11.2018
Trotz tatkräftiger Gegenwehr und gutem Kampfgeist müssen sich die Weinfelder dem EHC Frauenfeld mit 3:4 geschlagen geben. Vor allem auf die Leistung im zweiten und dritten Drittel, welche sie beide für sich entscheiden konnten, dürfen die Trauben stolz sein.

20.11.2018
In der 4. Qualifikationsrunde für den Schweizer Cup 19/20 gibt es eine Neuauflage des Vorjahres, denn bereits Ende 2017 wurde dem SC Weinfelden im Cup der EHC Frauenfeld zugelost. Alles andere als ein deutlicher Sieg der Kantonshauptstädter wäre eine riesengrosse Überraschung.
11.11.2018
Mit viel Glück können sich die Weinfelder gegen einen kämpferisch überzeugenden HC Pregassona Red Fox äusserst knapp in letzter Sekunde mit 6:7 durchsetzen.

27.10.2018
Gegen den Oberklassigen HC Poschiavo hat der SC Weinfelden im Schweizer Cup von Beginn an keine Chance.
06.07.2018
Für den Schweizer Cup 19/20 sind die Paarungen der 2. und 3. Runde bekannt. Weinfelden II trifft auf den Drittligisten HC Poschiavo, Weinfelden I greift erst in der 3. Runde ins Geschehen ein.

06.01.2018
Mit einem überraschend hohen 11:2 Erfolg über den Drittligisten HC Valle Verzasca erreicht die 2. Mannschaft des SCW die nächste Runde in der Cup-Qualifikation 19/20.
14.12.2017
Im Thurgauer-Derby kann der SC Weinfelden gegen den favorisierten EHC Frauenfeld zwei Drittel lang gut mithalten. Danach aber müssen sich die Trauben einem starken Frauenfeld mit 4:1 geschlagen geben.

12.12.2017
Seit über zwei Jahren kann der SC Weinfelden wieder einmal ein Cup-Spiel zu Hause austragen. In der 5. Qualifikationsrunde für den Cup 18/19 wurde den Trauben als Gegner kein Geringerer als der Ligafavorit EHC Frauenfeld zugelost.
11.12.2017
Mit einer abgeklärten Leistung gewinnen die SCW Ladies das Cup Spiel gegen die unterklassigen Ladies von den Rapperswil-Jona Lakers deutlich.

Mehr anzeigen