Letztes Vorbereitungsspiel der SCW Ladies

Am vergangenen Sonntag, unmittelbar im Anschluss an das Fotoshooting des SCW, reisten die Weinfelder Ladies noch einmal nach Huttwil, um ein letztes Vorbereitungsspiel vor dem Meisterschaftsstart gegen den EV Bomo Thun zu absolvieren.

 

Die Weinfelderinnen starteten gut ins Spiel und setzten Thun von Anfang an unter Druck. Sie kreierten vor dem gegnerischen Tor viele Chancen und kamen immer wieder zu gefährlichen Abschlüssen. In der 9. Minute erzielte Nora Daneel das 1:0 für die Ostschweizerinnen. Die Weinfelder Ladies liessen dank guter und effizienter Defensivarbeit nur wenige Chancen der Gastgeberinnen zu, die allesamt jedoch nicht verwertet werden konnten. Entsprechend ging es mit einer 1:0 Führung zum Pausentee. Die Trauben-Frauen zeigten ein gutes erstes Drittel, mit solider Defensivarbeit, guter Angriffsauslösung und entsprechendem Druck vor dem gegnerischen Gehäuse.

 

Ins Mitteldrittel starteten die Weinfelderinnen mit viel Power und Einsatzbereitschaft. Mit einem schönen Spielzug, der durch Shannon Sigrist abgeschlossen wurde, erzielten die Weinfelder Ladies in der 34. Minute einen weiteren Treffer. Die Thunerinnen hatten im Mittelabschnitt etwas mehr Spielanteile und Torchancen, welche aber allesamt durch das Torhüterduo Roxy Kis und Jessi Streicher (Torhüterwechsel nach Spielhälfte) zunichte gemacht wurden.

 

Beim Start in den Schlussabschnitt waren die Weinfelderinnen nicht mehr ganz so gut organisiert wie noch in den anderen beiden Dritteln, entsprechend gelang den Thunerinnen in der 43. Minute der Anschlusstreffer zum 1:2. Das Gegentor weckte die Weinfelderinnen noch einmal auf, entsprechend spielten sie wieder mit mehr Druck und vermochten in der 52. Minute mit einem herrlich herausgespielten Treffer durch Tanja Krause auf Pass von Sara Confidenti und Rahel Michielin die 3:1 Führung zu erzielen. In der 57. Minute gelang Bomo Thun in Unterzahl der erneute Anschlusstreffer zum 2:3. Doch noch einmal konnten die Thurgauerinnen reagieren und erzielten in der 59. Minute durch Rahel Michielin auf Zuspiel von Sara Confidenti den erneuten zwei Tore Vorsprung. An diesem Resultat änderte sich nichts mehr, entsprechend konnten die Weinfelder Ladies dieses letzte Vorbereitungsspiel vor dem Meisterschaftsstart mit 4:2 für sich entscheiden. (TW)

 

Women's League: Bomo Thun - SCW Ladies 2:4 (0:1, 0:1, 2:2)

 

Meisterschaftsstart: Samstag, 14.09.2019, 17.15 Uhr, ZSC Lions - SCW Ladies


Kommentar schreiben

Kommentare: 0