Resultate aus dem Nachwuchs

Mini - U15

SC Weinfelden - EHC Winterthur 1:3 (1:2, 0:1, 0:0)

Bereits am Freitagabend fand das Mini-Spiel gegen den EHC Winterthur statt. Die Jungtrauben hielten gegen die starken Zürcher im ersten Drittel gut mit, doch in der 6. und 7. Minute mussten sie gleich einen Doppelschlag wegstecken. Kurz vor der ersten Pause bekamen die Weinfelder dann einen Penalty zugesprochen, der auch prompt verwertet wurde, womit es mit dem knappen 1:2 in die Kabinen ging. Im Mitteldrittel erhöhten die Gäste in der 36. Minute auf 1:3. Die Weinfelder kamen ebenfalls zu weiteren Torchancen, doch leider konnten sie keine davon verwerten. Im Schlussdrittel häuften sich dann die Strafen auf beiden Seiten, wobei keine davon zu einem weiteren Treffer führte. Damit endete die Partie trotz guter kämpferischer Leistung mit einer 1:3 Niederlage für die Jungtrauben.

Spielbericht SIHF

 

Nächstes Spiel: 09.02.19, 17.00 h, SC Weinfelden - EHC Illnau-Effretikon

 

 

Novizen - U17

SC Weinfelden - Glarner EC 1:10 (0:3, 1:3, 0:4)

Die Novizen empfingen am Samstagabend den Glarner EC. Die ferienbedingt mit einem extrem schmalen Kader antretenden Weinfelder hatten von Beginn an nur wenige Chancen gegen die Glarner und so stand es nach 20 Minuten bereits 0:3 für die Gäste. Im Mitteldrittel erhöhten diese auf 0:5, bevor dann den Jungtrauben in der 29. Minute endlich auch ein Treffer gelang. Auch das Schlussdrittel wurde von den Glarner dominiert und so konnten diese am Ende einen hohen 1:10 Sieg feiern.

Spielbericht SIHF

 

Nächstes Spiel: 02.02.19, 17.15 h, HC Eisbären - SC Weinfelden

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0