Resultate und Fotos aus dem Nachwuchs

Bini - U9

Turnier in Dübendorf

Am Sonntagmorgen startete für unsere Binis die Meisterschaft. Gastgeber war der EHC Wallisellen, gespielt wurden die drei Spiele in Dübendorf. Neben Wallisellen trafen die Weinelder noch auf Uzwil und Frauenfeld. Die Kids hatten sehr viel Spass bei den drei Spielen und zeigten eine tolle Leistung.

 

Nächstes Turnier: 11.11.18, 09.45 h, in Weinfelden

 

 

Piccolo B - U11

Turnier in Weinfelden

Am Sonntagnachmittag stand das erste Piccolo B Meisterschaftsturnier auf dem Plan. Das erste Spiel gegen Frauenfeld und das zweite gegen die Eisbären wurde von den Jungtrauben klar dominiert und dementsprechend sahen auch die Resultate aus. Die Zuschauer dachten sich bereits, dass dies auch beim letzten Match gegen Kreuzlingen-Konstanz ähnlich aussehen würde. Doch was war denn da in der zweiten Pause in der Garderobe passiert? Als die beiden Mannschaften aufs Eis kamen, standen sich nicht die "blauen" Weinfelder und die "roten" Kreuzlinger gegenüber, sondern die Zuschauer sahen rote Stulpen mit blauem Shirt und blaue Stulpen mit rotem Shirt, ganz schön wild durcheinander. Die Trainer hatten die Pause genutzt, um zwei ausgeglichene Teams zusammenzustellen. So kam es dann auch, dass Rot und Blau ebenbürtig kämpften und sich dabei nichts schenkten. Der Spass, den die Kids dabei hatten, war offentsichtlich zu sehen. Das die Partie dann auch noch unentschieden ausging, was das "Tüpfli auf dem i". Hier wurde Zusammenarbeit gelebt. Das lohnt sich und macht Freude!

 

Nächstes Turnier: 27.10.18, 11.00 h, in St. Gallen

 

 

Moskito B - U13

EHC Kloten - SC Weinfelden 4:10 (2:3, 1:1, 1:6)

Am Samstagabend durften die Moskito B in der Swiss Arena gegen den EHC Kloten antreten. Nach einer ausgeglichenen Startphase steigerten sich die SCW Kids zunehmend. Die knappe Führung nach 40 Minuten konnten sie mit einem wahren Torfestival im letzten Drittel komfortabel ausbauen. Gleich sechs Treffer gelangen den Jungtrauben im Schlussabschnitt zum letztendlich hohen 4:10 Auswärtssieg gegen die Zürcher.

Spielbericht SIHF

 

Nächstes Spiel: 28.10.18, 14.45 h, SC Weinfelden - Rapperswil-Jona Lakers

 

 

Mini A - U15

EHC Wetzikon - SC Weinfelden 20:4 (9:0, 7:3, 4:1)

Am Samstagmorgen reisten die SCW Minis einmal mehr mit einem sehr schmalen Kader nach Wetzikon. Die Jungtrauben lagen bereits nach 39 Sekunden in Rücklage und wurden von den starken Zürchern auch in der Folge fast permanent unter Druck gesetzt. Einen kleinen Lichtblick gab es jedoch kurz vor der zweiten Pause. Innerhalb 62 Sekunden gelangen den Weinfeldern gleich drei Treffer hintereinander zum zwischenzeitlichen Spielstand von 16:3. Dies brachte die Gastgeber wohl etwas aus dem Konzept, denn in der Folge holten sie sich bis zum Spielende - bei diesem Spielstand etwas unverständlich - 42 Strafminuten. Zwar traf Wetzikon auch nochmals vier Mal ins Trauben-Tor, doch die Weinfelder gaben nie auf und dies führte in der 57. Minute zum vierten Treffer der Gäste. Am Ende siegte Wetzikon überlegen mit 20:4.

Spielbericht SIHF

 

Nächstes Spiel: 27.10.18, 16.30 h, SC Weinfelden - EHC Illnau-Effretikon

 

 

Novizen A - U17

HC Eisbären - SC Weinfelden 12:5 (0:0, 6:3, 6:2)

Etwas ungewohnt früh mussten die SCW Novizen am Sonntagmorgen bereits um 08.15 h in St. Gallen gegen die Eisbären antreten. Vielleicht war das der Grund, dass in den ersten 20 Minuten kein einziges Tor fiel, danach dafür umso mehr. Im Mitteldrittel gab es insgesamt 9 Treffer, leider jedoch deren sechs für die Eisbären und lediglich drei für Weinfelden. Im Schlussdrittel dasselbe Bild. Die St. Gallen waren den Weinfelden immer einen Schritt voraus und erhöhten in regelmässigen Abständen in Skore. Dazwischen gelangen den Trauben jedoch auch noch zwei Treffer zum Schlussresultat von 12:5.

Spielbericht SIHF

 

Nächstes Spiel: 27.10.18, 16.30 h, SC Weinfelden - CDH Engiadina

 

 

Fotos vom Bini-Turnier von Andrea Thalmann und vom Piccolo-Turner von Evi Bünter:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0