Die D-Ladies im Sägemehl!

Gestern durften die D-Ladies ihr Sommertraining im Schwingkeller in Bülach absolvieren.

 

Das von Miriam Dutler organisierte Schnupperschwingen wurde von Urs und Roman geleitet. Bevor es mit dem eigentlichen Schwingen losging, wurde richtig aufgewärmt: Rollen vorwärts, Gelenke wärmen und den Nacken so richtig knacken lassen. Auch Schultern und Arme wurden weichgedehnt. Dann zeigten die beiden Schwinger den ersten Griff und schon bald war bei den D-Ladies auch der letzten Stofffetzen voll mit Sägemehl paniert. Es folgten weitere Griffe und Schwünge und hier und dort wurde auch bereits mit Gegenstemmen gekämpft.

 

Urs und Roman halfen überall und zum Schluss gab es noch einen kleinen Kontest. Carmen Ruh durfte als Siegerin den "Kranz" entgegennehmen. Es war eine tolle Erfahrung und die D-Ladies danken an dieser Stelle allen, die mithalfen, dieses spannende und witzige Training zu organisieren. Wer auch einen Tag später noch hier oder dort ein bisschen Sägemehl fand, hatte bestimmt alles richtig gemacht... (jkg)