Jungtrauben im Sommertraining - Teil 3!

Das Sommertraining muss nicht immer eintönig sein. Das beweisen die Weinfelder Junioren mit Headcoach Raphael Kaderli und seinen Assistenten Sandro Martin und Robert Schneider. Neben den üblichen und absolut notwendigen Trainingseinheiten in der Turnhalle, wo unter anderem Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Koordination und Geschicklichkeit gebüffelt wird, baut Coach Kaderli zur Auflockerung des Trainingsalltages immer wieder Trainingseinheiten der besonderen Art ein.

 

So ging es anfangs letzter Woche bereits zum vierten Mal nach Bürglen ins SUN-Fitness. Dabei war unter professioneller Leitung von Fitnessinstruktor Fabian Osterwalder in einem schweisstreibenden Crossfit-Training die volle Konzentration aller Beteiligten gefordert.

 

Am Freitag betraten die Hockey-Cracks dann Neuland und absolvierten gemeinsam mit dem Wasserball-Team des SC Kreuzlingen im Schwimmbad Hörnli unter fachkundiger Leitung von Aktiv-Spieler und Nachwuchstrainer Joel Herzog ein Wasserball-Training. Ähnelte der Start noch sehr dem Hockey-Sommertraining, waren im zweiten Teil die einen oder anderen dann doch sehr gefordert. Trotzdem hatten alle viel Spass. Besten Dank an dieser Stelle auch an den SC Kreuzlingen, der diese tolle Trainingseinheit ermöglicht hat. Abgerundet wurde der Abend schliesslich mit einem gemütlichen Grillabend beim Italiener.

 

(die komplette Fotogalerie gibt es auf Facebook)

(Fotos: Karin Reinert)