Resultate aus dem Nachwuchs!

Mini

HC Prättigau-Herrschaft - SC Weinfelden 31:2 (11:0, 12:1, 8:1)

Am Samstagnachmittag hatten die SCW-Minis in Grüsch gegen den HC Prättigau-Herrschaft anzutreten. Den Weinfeldern fehlten wegen den Ferien einige Kids und so kämpften nur gerade 11 Feldspieler gegen die starken Bündner. Bereits in den ersten beiden Partien gab es jeweils hohe Niederlagen und auch beim dritten Spiel gab es eine Kanterniederlage. Die Prättigauer zeigten sich gnadenlos und skorten in regelmässigen Abständen, wobei den Jungtrauben im zweiten und dritten Drittel wenigstens noch zwei Ehrentreffer gelangen.

Spielbericht SIHF

 

Nächstes Spiel: 11.02.18, 13.45 h, SC Weinfelden - EHC St. Moritz

 

 

Novizen

GCK Lions - SC Weinfelden 7:4 (0:1, 3:2, 4:1)

Gegen die GCK Lions hatten die Weinfelder Novizen bisher eine ausgeglichene Bilanz, so konnten die beiden Tabellennachbarn jeweils das Heimspiel für sich entscheiden. Am Sonntagabend starteten die Weinfelder gut in die dritte Partie, nutzten vorerst aber ihre Chancen nicht. Erst in der 8. Minute konnte Mösli im Powerplay nach einem Alleingang die Trauben in Führung bringen. In der Folge verhinderten Strafen einen guten Spielfluss und so ging es mit der knappen Führung in die erste Pause. Ins Mitteldrittel starteten die Weinfelder unkonzentriert und das Defensivverhalten der Stürmer liess etwas zu wünschen übrig. Als Folge davon gab es gleich drei Gegentreffer innert sechs Minuten. Dieser Weckruf wirkte und die Trauben kämpften sich erfolgreich ins Spiel zurück. Zuerst traf erneut Mösli auf Pass von Gerber in der 33. Minute und nur fünf Sekunden vor der Sirene gelang Fankhauser in Unterzahl sogar der Ausgleich zum 3:3. Den guten Lauf nahmen die Weinfelder gleich mit ins Schlussdrittel und Bäggli brachte sein Team in der 46. Minute auf Zuspiel von Fankhauser wieder in Führung. Doch dann lief bei Trauben plötzlich nichts mehr und der Gegner wurde dadurch richtiggehend aufgebaut. So erzielten die GCK Lions zwischen der 49. und 58. Minute nochmals vier Treffer zum 7:4 Schlussresultat. Schade, denn in diesem Spiel wäre für die Weinfelder definitiv mehr drin gelegen.

Spielbericht SIHF

 

Nächstes Spiel: 11.02.18, 11.00 h, SC Weinfelden - EV Dielsdorf-Niederhasli