SCW Ladies A belegen im Cup Rang 4

SC Weinfelden - ZSC Lions 0:16 (0:6, 0:7, 0:3)

Am Samstag trafen die SCW Ladies auf die ZSC Lions. Von Anfang an übernahmen die Zürcherinnen das Spieldiktat und schossen im ersten Drittel bereits sechs Tore, womit natürlich bereits früh eine Vorentscheidung gefallen war. Im zweiten Drittel fingen sich die Thurgauerinnen zwar etwas und kamen nun ebenfalls zu ein paar Torchancen. Doch leider liess die Konzentration der Traubenfrauen Mitte des 2. Drittels wieder nach. Sie wehrten sich phasenweise praktisch nicht mehr und machten es damit den Zürcherinnen sehr einfach, weitere Tore zu erzielen. Auch im Schlussdrittel gab es kein Aufbäumen mehr seitens den Weinfelderinnen, weshalb es am Ende eine Kanterniederlage absetzte. (ns)

Spielbericht SIHF

 

 

Neuchâtel Hockey Academy - SC Weinfelden 9:1 (2:0, 5:1, 2:0)

Am Sonntag spielten die SCW Ladies gegen Neuenburg um den 3. Platz. Die Weinfelderinnen hatten sich viel vorgenommen für dieses Bronzespiel, konnten sie die Neuenburgerinnen doch Mitte Januar mit 4:2 besiegen. Die Neuenburgerinnen machten dann aber von Anfang an das Spiel und die Trauben kamen nur zu vereinzelten Chancen, womit es nach den ersten 20 Minuten 2:0 für Neuenburg stand. Im zweiten Drittel spielten die SCW Ladies besser mit und konnten vermehrt Druck aufbauen. Die Gegnerinnen waren jedoch um einiges effizienter und konnten ihren Vorsprung um weitere fünf Tore ausbauen. Erst in der 40. Minute gelang Sara Confidenti der erste Treffer für die Trauben. Auch das Schlussdrittel verlief nicht wunschgemäss und die Weinfelderinnen konnten nicht mehr reagieren, womit sie den Neuenburgerinnen einen deutlichen Sieg ermöglichten. (ns)

Spielbericht SIHF
 
Das Wochenende war für die SCW Ladies eine weitere Enttäuschung in der sonst schon schwierigen Saison.

 

(Beitragsfoto: Mario Gaccioli)